Werter Meister,
ich danke Euch für das Rezept des Heiltrankes. Ganz nach Euren Anweisungen haben wir die Heiltränke unseren Patienten verabreicht und sie scheinen ohne große Nebenwirkungen aus dem Koma wieder erwacht zu sein. Manche von ihnen zeigen zwar noch Spuren von Müdigkeit und Kraftlosigkeit aber diese legen sich rasch. Ich vermute diese Unterschiedliche Auswirkung der Einzelnen, liegt an dem jeweiligen Grad des körperlichen Gesamtzustands. Ganz so wie ihr es mich einst gelehrt habt. Wir verabreichen unseren Patienten alle drei Stunden einen Heiltrank und bisher scheint noch keiner von ihnen zurück in das Koma gefallen zu sein, wer regelmässig diesen zu sich nahm. Allerdings haben wir einen unerfreulichen Nebeneffekt feststellen müssen. Anscheinend werden die meisten unsere Patienten nach zwei Tage des regelmässigen Einnehmens der Heiltränke nach diesen süchtig. Noch können wir die genauen Auswirkungen dieser Sucht nicht genau einschätzen, doch fürchte ich mittlerweile mit dem schlimmsten. Wenn ihr eine Möglichkeit wisst, wie wir diese Sucht verhindern können, so bitte ich Euch, mir diese mitzuteilen. In dankbarer Demut und Dankbarkeit

Euer Schüler
Mehellios Barran