Fassung 1:
Das Schwarze Eis, einer der aeltesten Feinde Mythodeas ist frei! Die Kaelte und Perfektion der Truppen des Schwarzen Imperators hat nach einem viele tausend Jahre dauernden Schlaf erneut einen Weg gefunden sich diese Welt Untertan zu machen... Doch gibt es Orte, die das Schwarze Eis nicht betreten kann. Wege, die die Vokaleph nicht kennen. Ziele, die der staerkste Sharuhn nie erreichen wird, denn sie liegen außerhalb dessen, was das Schwarze Eis zu begreifen und verstehen vermag... Darum haben die dunklen Herrscher in ihren eisigen Hallen beschlossen, einige wenige Alliierte nicht vollstaendig einzugliedern in die schwarz-blauen Reihen, sondern ihnen einen Teil ihres freien Willens, ihres nicht perfekten Lebens zu lassen. Dies sind die Rahak DuhnU die freien Staemme. Zahlreich sind sie, denn unter ihnen finden sich die verschiedensten Voelker und gierigsten Halsabschneider ebenso wie duestere Ritualisten und Beschwoerer finsterer Wesenheiten... Wild und furchtlos haben sie sich dem Schwarzen Eis verschrieben, denn lieber dient man dem Starken als von ihm verschlungen zu werden.


Fassung 2:
Die weiten Ebenen Mythodeas, eine endlose Wildnis voll ungezuegelter Freiheit. Ein Land, erfuellt von Geheimnisse und MythenUaber ebenso die Heimat einsamer und verstreuter Kriegerstaemme die ein rastloses Leben fuehren U immer auf der Suche nach Nahrung, Kampf und Macht... Viele jener Staemme kuemmerten die großen Ereignisse wie der neu entfachte Krieg gegen das Schwarze Eis wenig. Doch Einzelne haben die Zeichen der Zeit erkannt und machten sich unter der Fuehrung ihrer weisen Schamanen auf den Weg, um sich der Staerksten Partei in diesem Kampf anzuschließen: Dem Schwarzen Eis. Weit im Westen, am Siegel des Wassers trafen sie aufeinander und beide Seiten wuchsen an Macht durch die Allianz zwischen dem Schwarzen Eis und den freien Staemmen! Die Kaelte und Perfektion der Truppen des Schwarzen Imperators hat nach einem viele tausend Jahre dauernden Schlaf erneut einen Weg gefunden sich diese Welt Untertan zu machen... Doch gibt es Orte, die das Schwarze Eis nicht betreten kann. Wege, die die Vokaleph nicht kennen. Ziele, die der staerkste Sharuhn nie erreichen wird, denn sie liegen außerhalb dessen, was das Schwarze Eis zu begreifen und verstehen vermag... So wird sich zeigen, ob diese Allianz von Dauer sein kann und nicht an ihren Aufgaben zerbricht!