Banner der Entdecker

Das Banner der Entdecker ist für all jene, welche nicht aufgehört haben, stetig voran zu schreiten. Sie wollen die ersten sein, welche die Geheimnisse der Welt ergründen und scheren sich dabei wenig um die etablierten politischen Richtungen innerhalb des Heerzugs.

Zugleich pflegen sie rege Verbindungen zu den anderen Bannern und bemühen sich um einen Mittelweg aus persönlichem Profit, Ruhm und Ehre, sowie dem Streben danach, den Elementen zu einem Sieg über die Verfemten zu verhelfen. Sie vertrauen auf ihre Stärke und ihren klaren Verstand und folgen keinem Herren ausser sich selbst.

Außerdem ist das Banner unser wichtigster Treffpunkt für internationale Gäste. Englisch ist neben Deutsch alltäglich im Banner der Entdecker und auch sonst wird man hier verschiedenste Sprachen hören.
OT gesprochen: Das "Entdecker- Banner" ist der richtige Ort für all jene, die neugierig und interessiert das ConQuest mit all seinen Gefahren und Abenteuern erkunden wollen. Damit ist es natürlich ideal für all jene, welche zum ersten Mal mit auf dem Kriegszug sind. Eine tiefe Einbettung in die Geschichte und den Heereszug macht es aber genauso interessant für erfahrene Mythodeaner.
Das Banner der Entdecker beeinhaltet folgende Viertel:
  • Viertel der Abenteurer 
  • Wayfarer's Arrival
  • Die Freidenker
  • Der Aufbruch
  • Das Familienviertel
  • Feste der Vielfalt
  • Reich der Rosen*

Weitere Viertel auf Anfrage möglich (ab 100 Personen).

*Die Anmeldung zu diesem Viertel ist nur eingeschränkt möglich.

bildschirmfoto-2017-02-05-um-16.06.54.png
banner_entdecker_en_2.jpg
Die Anmeldung für ein spezielles Viertel und für eine Gruppe, sowie der Wechsel zwischen Bannern ist ab dem Frühjahr über den "Online Viertelmanager" möglich. Wer sich nicht für ein spezielles Viertel anmeldet, wird von uns automatisch einem Viertel zugeteilt.

Wayfarer's Arrival

Wir sind die Neuen, wir sind die Anderen, unser Weg liegt noch im Dunkel verborgen. 
Wir sind hier, um zu lernen, wir sind hier, um zu helfen, um zu verstehen.
Doch wie schaffen wir es zu lernen, zu helfen, zu verstehen? 
Hierfür brauchen wir eine Gemeinschaft, Vielfalt, Offenheit und den Willen sich einzubringen.

Jedes Jahr landen Schiffe aus aller Herren Länder an den Gestaden des Atolls der Seehandelsgilde an. Jedes Jahr bringen deren Schiffe Seelen nach Mythodea, die nach Freiheit, Abenteuer, Sicherheit oder etwas Neuem suchen. Viele von ihnen werden überschwemmt von der Komplexität und der Art der Dinge in dieser neuen Welt. 


Vor nun mehr fünf Jahren hat eine Gruppe gestandene Wayfarer den Ruf dieser Seelen erhört. Wir gründeten das Wayfarer's Arrival, hier soll sich ein jeder zuhause und aufgehoben fühlen, der neu auf diesem wundersamen und fremden Kontinent ist. Wir hatten den Traum Neuankömmlingen diese Welt zu Füßen zu legen, sie ihnen zu zeigen, zu erklären und sie lieben zu lernen. Diesem Ziel haben wir uns seit dem verschrieben. Doch wir wissen, wir sind nur der Anfang des Weges. Wir begleiten nur das "Kind" bei seinen ersten wackeligen Schritten diese Welt zu erkunden. Sobald Ihr gelernt habt, was Mythodea für Euch ist, werden wir Euch ziehen lassen. Ihr trefft Eure eigenen Entscheidungen, wohin sie Euch führen wissen wir nicht, jedoch wo sie beginnen können. 

Kommt ins Wayfarer's Arrival! 
Werdet Teil Mythodeas.

Feste der Vielfalt

Terras Avatar opferte sich, um den Angriff auf die Welt der Urzweifler zu ermöglichen. In Ihrem Andenken schlossen sich viele Veteranen aus Terras Heer gemeinsam dem großen mythodeanischen Heerzug an, um standhaft wie der Fels für die Elemente zu streiten. Dabei gewannen sie zahlreiche neue Freunde und Weggefährten. Vielfältige Vertreter aus verschiedensten Völkern, Siegeln und fernen Ländern kämpfen unter dem Banner der Entdecker in der Feste der Vielfalt für die Vernichtung der Spiegelwelt und einen Platz im Wettstreit der Elemente. Tradition, Freundschaft und eine Überzeugung, mit der ihnen schließlich die Rettung und Rückführung der Seele des Avatars nach Mythodea gelang, vereinen dieses Viertel. Taten und gegenseitige Hilfe zählen hier mehr als Stand und Herkunft. Den vielen kampftüchtigen Frauen und Männern des Viertels stehen erfahrene Alchemisten, Heiler, Handwerker, Händler, Schamanen und Abenteurer zur Seite, die ebenso mit ihren Fähigkeiten das Viertel prägen. Ein jeder ist in dieser Gemeinschaft willkommen, der die Beständigkeit und Vielfalt Terras schätzt. "Ihr Segen - gibt uns Kraft, Unser Streben - ohne Zweifel, Für Terra - Zum Sieg!"

Weitere Informationen gibt es im Feste der Feste der Vielfalt - Forum.

heerzug_feste_der_vielfalt.png

Das Reich der Rosen

Um ein Ticket für das Viertel der Rosen zu erhalten müsst Ihr Euch vorher über das Forum bei der "Reich der Rosen" - Orga melden:
www.reich-der-rosen.de.

Das Viertel der Rosen ist das Lager des Reichs der Rosen. Hier sammeln sich dessen Einwohner, sowie Freunde des Reiches unter dem Banner des Archons. Das Konzept des Reiches ist sehr Plot- und Hintergrundlastig. Es soll ein Weg beschritten werden, der beweist, dass sich Vernunft und Elementtreue nicht gegenseitig ausschließen müssen. Dabei ist das erklärte Ziel für dieses Jahr, den Spielern die Möglichkeit zu geben, als Reich zusammen zu wachsen, sich kennen zu lernen und mit hohem Ambientestandard, sowie hoher Spieldichte in den neuen Kampagnenabschnitt zu starten.

Die Freidenker

Gemeinsam, mit Magie, Schwert und Verstand, wird es uns gelingen den Einfluss der Elemente auch in der Spiegelwelt zu festigen und zu verankern und damit unseren Platz im Gefüge der Wege zu sichern.
Kommt an unsere Feuer, unsere Labore und Ritualkreise.
Nehmt Teil an den Debatten der Diplomaten und der Gelehrten!
Nehmt Teil an den Planungsstäben und Einsätzen der Kampfeinheiten.
Seid ein Teil des Ganzen und steht an unserer Seite, das Banner zu stärken und ihm durch unser freies Denken den Weg zu bereiten.
 
Weitere Informationen findet Ihr im Forum: 
Die Freidenker

Das Familienviertel

Das Familienviertel bietet allen Mythodea-Fans mit Nachwuchs die Möglichkeit, das ConQuest noch stressfreier zu genießen. Kurze Wege zu den Sanitäranlagen garantiert!

Der Aufbruch

Ein Flüstern geht durch Mithraspera; das Flüstern einer neuen Ära. Bürger lassen Heim und Hof zurück, Grafen und Barone legen ihre Titel ab, Soldaten verlassen ihr Heer, um gemeinsam unter dem Ruf von Gawrok Trollfels durch Mithraspera zu ziehen.
"Verliert Euch selbst nicht aus den Augen, denn wer sich selbst nicht mehr kennt, erkennt den Feind nimmermehr! All die Intrigen, all die Kämpfe um Ränge, Titel und Land verschleiern unsere Blicke im Angesicht der wahren Bedrohung." 
Mit dieser Botschaft zieht der Aufbruch durch das Land und kämpft für eine Freiheit, deren Grenzen nur der Horizont ziehen kann.
Wir sind ein buntes fahrendes Volk aus Kriegern, Händlern, Söldnern, Barden, Huren, Adligen, Bauern und Bettlern, doch wir sitzen gemeinsam an einem Tisch. Ob in Krieg oder Frieden, wir sind dort, wo das Land uns braucht. Wir sind niemandes König und niemandes Knecht.
Wir sind der Aufbruch!


"Der Aufbruch" - Wir arbeiten als Viertel eng zusammen, um ein möglichst vielseitiges Spielangebot zu erschaffen. Von Ambiente- und Lagerspiel über Schlachten- und Kundschafterspiel. Auch beim Plot mischen wir immer an vorderster Stelle mit. Dabei versuchen wir auch interessierte Anfänger gut einzubinden. Um Zugang für dieses Viertel zu erhalten, müsst Ihr oder ein Vertreter Eurer Gruppe, Euch vorher per Mail bei broich.da@gmx.de melden.
Dein-Larp-Shop
Beerenweine
LARPZeit
LarpZelte.com