Das Schwarze Eis

Die Krieger der Essenz

Das Schwarze Eis ist Perfektion. Die unzähligen Legionen der Rakhs, geführt durch den Willen der Ottar´Khan und den Hammer des Thul-Sharuhn kennen nur dieses eine Ziel:
Die Perfektionierung der Schöpfung durch die vollständige Assimilation allen Seins!

Jenem Ziel stehen die Urzweifler, die Herren der Ratio mehr im Wege, als es selbst die Elemente der Ersten Schöpfung jemals taten. So ist das Ziel der Essenz klar: Das Eindringen in die Welt der Urzweifler und die Vernichtung all ihrer Schöpfungen.
Ähnlich wie bei den anderen NSC-Armeen bilden die Kämpfer, die sogenannten Rakh, das Herzstück des Schwarzen Eises.

Um als Rakh mitkämpfen zu können, bedarf es nur einer schwarzen Untergewandung und eines SE-Wappenrocks. Aufgrund der feingliedrigen Armeestruktur gibt es in jedem Schwarm verschiedene Positionen zu besetzen: vom Rakh bis hin zur rechten Hand des Sharuhns.

Darüber hinaus bietet das Schwarze Eis eine Reihe von Spielmöglichkeiten für NSC´s, die nicht in erster Linie kämpfen möchten: mächtige Beschwörer, wortgewaltige Verkünder der Perfektion und gewissenhafte Forscher.

Der Spielspaß und die Herausforderung beim Schwarzen Eis liegt in der Darstellung: sei ein Teil einer wahrhaft unnatürlichen Wesenheit, die keinerlei Gefühle oder Bedürfnisse kennt und das Unvollkommene erbarmungslos bekämpft.

Alle Details findet Ihr in den Handbüchern im NSC-Portal.

Gut zu wissen: Das Schwarze Eis war das erste verfemte Element, das befreit wurde. Es wird seit zwölf Jahren bespielt und so lange existieren auch schon viele Schwärme. Neulinge sind immer herzlich willkommen und können sich sicher sein, dass ihnen ein „alter Hase“ mit Rat und Tat zur Seite steht!
Dein-Larp-Shop
Beerenweine
LARPZeit
LarpZelte.com