Weitere Veranstaltungen:

ConQuest 2019

Am Rande des Lichts

Die Welt des Zweifels ist vernichtet, doch der Krieg gegen die Verfemten verheert noch immer das Land. Die Weltenschmiede ist für immer zerstört und das Schicksal der Welt nun endgültig in der Hand der Sterblichen. Der Kriegsrat entsendet die Banner der Elemente an die Westküste. Dort hofft man, an einer Stätte alter Macht und Mysterien, Antworten auf den ewigen Wettstreit der Elemente zu finden.

Es gilt die Geheimnisse der letzten Stadt der Alten Herrscher zu ergründen, bevor die Verfemten den Ort zurück erobern können. Tief unter der Oberfläche lauern die größten Geheimnisse der alten Zeit, doch am Horizont erscheinen schon die Sendboten eines neuen und noch unbekannten Feindes...

Es gilt außerdem, sich dem Vermächtnis von Exar Charon, dem Herrn der Gerechtigkeit zu stellen. Denn dieser fordert nun den Preis für seine Unterstützung im Kampf gegen die anderen Urzweifler und wird prüfen ob die Siedler in seinen Augen würdig sind über die Geheimnisse in den Höhlen unter Methraton Thul, der Letzten Stadt der Alten Herrscher, zu verfügen...

Fragen und Antworten zum Szenario 2019:

Fragen & Antworten zum Setting 2019

F: Was für ein Szenario erwartet uns 2019?
A: Anders als in den beiden Vorjahren wird es keinen so intensiven Belagerungs-Aspekt geben. Statt dessen wird die Konfrontation mit dem Unbekannten, Neuen und Mysteriösen stärker im Zentrum stehen. Dabei spielt aber natürlich auch die konstante Bedrohung durch die Verfemten eine wichtige Rolle!

F: Wird es einen Dungeon geben? 
A: Ja. Wir planen die Höhlen unter der Letzten Stadt darzustellen und Euch einen gefährlichen Spielplatz zu konstruieren!

F: Wird es wieder einen Trailer geben?
A: Ja. Aktuell planen wir einen reinen Story & Plot Trailer im September und einen "Was geschah 2018?" Trailer für später im Herbst.

F: Wer hat 2018 eigentlich gewonnen?
A: Eine kurze Übersicht über die Ergebnisse und Ereignisse des ConQuest 2018 kann hier sowie in unserem Blog nachgelesen werden.

F: Wird etwas an der Banner & Heerzug Struktur geändert?
A: Nein. Die Banner bleiben wie gewohnt bestehen und auch die Spieler geschaffenen Strukturen wie Konsulrat, Bannerrat und Kriegsrat werden weiter von uns unterstützt.

F: Wo genau wird das ConQuest 2019 spielen?
A: Das ConQuest wird an der Westküste Mythodeas spielen, an einem bisher noch nicht bespielten Ort. Die genauere Position wird erst nach den beiden Spin-Offs "Jenseits der Siegel" und "Chroniken von Mythodea" bekannt gegeben, da beide Veranstaltungen nächstes Jahr eng mit der Geschichte des ConQuests zusammen hängen.

F: Muss man auf dem Chroniken von Mythodea oder Jenseits der Siegel gewesen sein, um den Plot zu verstehen?
A: Nein, absolut nicht. Die beiden Veranstaltungen erzählen lediglich die Vorgeschichte und bieten eine Einbettung der Ereignisse in die Rahmenkampagne. Uns ist es auch 2019 wichtig, die Geschichten von Chroniken & ConQuest deutlich getrennt zu halten - auch wenn sie natürlich in der selben Welt spielen.

F: Macht es Sinn, Pallisaden zu bauen?
A: Der Heerzug wird angreifbar sein und viele Schlachten werden an seinen Rändern geschlagen werden. Es hat jedoch nicht jedes Banner eine Aussengrenze. Klärt vorab mit Euren Viertelmanagern sowie Live Adventure ab, ob für Euch eine Belagerungszone geplant ist. 

 

Dungeon, neuer Feind und Mysterien der Alten Herrscher klingt gut? Dann nichts wie hin!
Dein-Larp-Shop
Beerenweine
LARPZeit
LarpZelte.com